Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Woran erkennt man, ob die Miete zu hoch ist? Woran erkennt man, ob die Miete zu hoch ist?
Wohnen

Woran erkennt man, ob die Miete zu hoch ist?

Elke Hanel-Torsch, Vorsitzende der Wiener Mietervereinigung, gibt Tipps, wie man sich gegen zu hohe Mieten wehren kann.
Siniša Puktalović
Freitag, 11. Jänner 2019
Verfasst am 11.01.2019 von Siniša Puktalović

Rund 2,9 Millionen Euro hat die Wiener Mietervereinigung im Vorjahr für ihre Mitglieder erstritten. Insgesamt führte die Interessenvertretung mehr als 20.000 Beratungen durch. Welche Beratungen das waren, und wie die Mieter auch selbst überprüfen können, ob ihre Miete zu hoch ist, diese und weitere Themen hat W24-Moderatorin Juliane Ahrer mit Elke Hanel-Torsch, Vorsitzende der Wiener Mietervereinigung, besprochen.