Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
SAE: Christian Ruff zum neuen Mediencampus SAE: Christian Ruff zum neuen Mediencampus
Bildung

SAE: Christian Ruff zum neuen Mediencampus

Am Freitag eröffnet der neue Flagship-Campus des SAE Instituts im 1. Bezirk. Geschäftsführer Christian Ruff war bei "24 Stunden Wien" zu Gast.
Juliane Ahrer
Freitag, 14. September 2018
Verfasst am 14.09.2018 von Juliane Ahrer

Das SAE Institut ist eines der größten europäischen Ausbildungsstätte für Medienberufe, in den Bereichen Audio, Film, Spieleentwicklung, Animation oder Web-Development. Derzeit gibt es 54 Standorte in 26 Ländern. Nun hat das Institut, das es seit 1987 in Wien gibt, seinen Standort an der Linken Wienzeile in den ersten Bezirk in das ehemalige Bank Austria Gebäude verlegt. Im neuen Flagship-Campus gibt es rund 800 Studienplätze, außerdem bietet der Campus Co-Working-Spaces, sowie Klassenzimmer, die nach den Bezirken Favoriten, Simmering, Ottakring und Donaustadt benannt sind.  SAE-Österreich-Geschäftsführer Christian Ruff spricht im Interview mit Gerhard Koller über den neuen Standort und über die Medienbranche.