Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Champions-League-Quali: USC Landhaus verliert zweites Spiel Champions-League-Quali: USC Landhaus verliert zweites Spiel
Sport

Champions-League-Quali: USC Landhaus verliert zweites Spiel

Nach einem 1:3 gegen den griechischen Verein Akadimia Elpides Karditsas wird die Qualifikation schwer.
Siniša Puktalović
Freitag, 10. August 2018
Verfasst am 10.08.2018 von Siniša Puktalović

Nach dem 2:1 Sieg gegen das lettische Team Rīgas FS am Dienstag hat der österreichische Rekordmeister USC Landhaus/Austria Wien am Freitag das zweite Spiel der Qualifikationsrunde für die Champions League gegen den griechischen Verein Akadimia Elpides Karditsas mit 1:3 verloren.

Damit haben die Floridsdorferinnen nach 2 Spielen 3 Punkte in ihrer Gruppe. Am Montag kommt es dann zum Entscheidungsspiel gegen den kasachischen Verein WFC BIIK-Kazygurt. Mit einem Sieg könnte es unter Umständen dennoch für die Qualifikation reichen.

Zur Erinnerung: In der Qualifikationsrunde gibt es 10 Gruppen - USC Landhaus spielt in der Gruppe 7 - wobei jeweils die Gruppensieger und die zwei besten Zweiplatzierten sich für die Runde der letzten 32 qualifizieren. 20 Vereine sind schon für die heurige Champions League gesetzt.

Foto: Facebook/USC Landhaus