Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Grünflächen gegen "urbane Hitzeinseln" Grünflächen gegen "urbane Hitzeinseln"
Umwelt

Grünflächen gegen "urbane Hitzeinseln"

Gegen die tropische Hitze kann Fassadenbegrünung helfen.
Christoph Schütz
Donnerstag, 09. August 2018
Verfasst am 09.08.2018 von Christoph Schütz

Wenn die Hitzewelle in der Stadt einkehrt, können die Temperaturen an Wiens Häuserfassaden bis zu 90 Grad erreichen. Es entstehen dann sogenannte „urbane Hitzeinseln“, die den Wienerinnen und Wienern zu schaffen machen. Besonders schlimm ist es an Orten, wo weder Bäume, noch sonstiges Grün wächst – wie zum Beispiel in Inner-Favoriten.

Dort sollen laut Bezirksvorsteher Marcus Franz Fassaden künftig begrünt werden. Ob sich dieser Trend in ganz Wien durchsetzen kann? Christoph Schütz und Martin Schrott sind dieser Frage nachgegangen und haben eine begrünte Hausanlage im Vierten Bezirk besucht.