Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
"In jedem unserer Hunde schlägt noch immer das Herz eines Wolfes" "In jedem unserer Hunde schlägt noch immer das Herz eines Wolfes"
Tierwelt

"In jedem unserer Hunde schlägt noch immer das Herz eines Wolfes"

Nicole Tanczer, Tiercoach (Wolfsherz), erklärt im Interview mit Gerhard Koller wie ein artgerechtes Zusammenleben mit Hunden möglich ist.
Siniša Puktalović
Donnerstag, 23. August 2018
Verfasst am 23.08.2018 von Siniša Puktalović

Hunde gelten als die besten Freunde des Menschen. Die Beziehung zwischen Tier und Besitzer kann mitunter sehr intensiv sein. Manche Vierbeiner jedoch können aufgrund ihrer traumatisierten Vergangenheit nur schwer eine emotionale Bindung zu ihren Herrchen und Frauchen aufbauen. In solchen aber auch in weniger traumatischen Fällen kann Nicole Tanczer helfen.

Sie ist Tiercoach und berät Hundebesitzer, wie sie mit ihrem Haustier reden und umgehen sollen, damit eine starke Bindung entsteht. Im Gespräch mit Gerhard Koller gibt sie Tipps, welche Fehler zu vermeiden sind und wie wichtig ein artgerechter Umgang mit den Haushunden ist.

Wer selbst Interesse an einem Coaching bei Nicole Tanczer hat, kann sich hier informieren.