Schließen
Ottakringer Straße: Kroatien im Herzen Ottakringer Straße: Kroatien im Herzen
Sport

Ottakringer Straße: Kroatien im Herzen

Sportgeschäfts-Chef Tomaš Radovan gilt als der "Fußballkönig von Ottakring". Jetzt war er zu Gast in 24 Stunden Wien.
Hannes Huss
Donnerstag, 12. Juli 2018
Verfasst vor 7 Tagen von Hannes Huss

Tomaš Radovan ist Fußball-Fan, Sport-Experte und natürlich auch WM-Insider. Sein Sportgeschäft auf der Ottakringer Straße gilt neben der großen Konkurrenz durch Ketten aber als Hauptanlaufpunkt vieler junger und älterer WM-Fans. Vor allem Trikots von WM-Stars sind es, die derzeit verstärkt über die Ladentheke gehen.

Tomaš Radovan ist zwar bosnischer Serbe, aber wenn es um Kroatien geht, kennt die gesamte Ottakringer Straße und natürlich auch er kein Halten mehr - jetzt fiebern natürlich alle dem großen WM-Finale am Sonntag gegen Frankreich entgegen und hoffen, dass das kleine Balkan-Land die Sensation gegen die "Grande Nation" schafft.

Vor dem großen Spiel gegen England war Radovan bei Mona Müller in 24 Stunden Wien zu Gast und erzählt über die aktuelle Euphorie auf der "Balkan-Meile" der Stadt.

Siegestaumel - aber ruhige Feier am Mittwoch auf der Ottakringer Straße