Schließen
Beachvolleyball-Major: Doppler und Horst führen 12 rot-weiß-rote Teams auf Donauinsel an Beachvolleyball-Major: Doppler und Horst führen 12 rot-weiß-rote Teams auf Donauinsel an
Sport

Beachvolleyball-Major: Doppler und Horst führen 12 rot-weiß-rote Teams auf Donauinsel an

Bei Herren werden neue Konstellationen getestet - Heute Entscheidung über EM-Antreten Hörls.
Michael Glatz
Donnerstag, 12. Juli 2018
Verfasst vor 7 Tagen von Michael Glatz

Österreich schickt zwölf Teams in den Hauptbewerb und die Qualifikation beim Beach-Volleyball-Major-Turnier vom 31. Juli bis zum 5. August auf der Wiener Donauinsel. Angeführt wird das Aufgebot von den Vize-Weltmeistern Clemens Doppler/Alexander Horst. Schon in Hinblick auf die im September beginnende Olympia-Qualifikation werden im Nationalteam Umstellungen vorgenommen.

In einer Aussendung des Volleyballverbandes heißt es, dass Teams mit klaren Arbeitsaufgaben (Block und Verteidigung) getestet und in den kommenden Turnieren neue Konstellationen ausprobiert werden. Bei der Olympia-Qualifikation über den Continental Cup dürfen die Teams neu zusammengestellt werden. "Österreich hat sich über dieses Format bereits Olympia-Tickets sichern können. Ein guter Überblick, wer mit wem und auf welchen Positionen bestmöglich eingesetzt werden kann, ist daher essenziell", sagte Nik Berger, der Sportdirektor im ÖVV für Beachvolleyball.

So wird Robin Seidl die Turniere in China, Japan und Wien mit Philipp Waller bestreiten, Christoph Dressler mit Alexander Huber in China, Marokko und Wien antreten. "Das Trainerteam rund um Robert Nowotny erhofft sich Aufschlüsse über Stärken und Schwächen der verschiedenen Teamformationen und einen Wissens-Vorsprung für die kommenden zwei Jahre", schrieb der ÖVV.

Eingeplant für Wien ist auch die Paarung Tobias Winter/Julian Hörl. Hörl war nach einer am rechten Fußballen erlittenen Infektion bis vergangenen Montag im Krankenhaus und wird erst heute Donnerstag von ärztlicher Seite erfahren, ob er ab kommendem Montag bei den Europameisterschaften in den Niederlanden antreten kann.

Spielaufstellungen

ÖVV-Paarungen für das Major-Turnier in Wien (31. Juli bis 5. August) - Herren, Hauptbewerb: Clemens Doppler/Alexander Horst, Tobias Winter/Julian Hörl, Martin Ermacora/Moritz Pristauz (Wild Card), Jörg Wutzl/Simon Frühbauer (Wild Card); Qualifikation: Florian Schnetzer/Daniel Müllner, Robin Seidl/Philipp Waller, Alexander Huber/Christoph Dressler (Wild Card).

Damen-Hauptbewerb: Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig, Franziska Friedl/Nadine Strauss; Qualifikation: Dorina Klinger/Ronja Klinger, Eva Freiberger/Valerie Teufl, Anja Dörfler/Stephanie Wiesmeyr (Wild Card).

Fotocredit: Stefan Moertl / Beach Volleyball Major Series/ Red Bull Content Pool

(apa/mg)