Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Austria-Kapitän Grünwald bricht sich die Hand Austria-Kapitän Grünwald bricht sich die Hand
Sport

Austria-Kapitän Grünwald bricht sich die Hand

Kann aber trotzdem mittrainieren und Matches bestreiten.
Siniša Puktalović
Donnerstag, 05. Juli 2018
Verfasst am 05.07.2018 von Siniša Puktalović

Austria-Wien-Kapitän Alexander Grünwald hat sich bei einem Zweikampf mit seinem Teamkollegen Bright Edomwonyi den rechten Mittelhandknochen gebrochen. Passiert ist die Verletzung bereits am Dienstag im Trainingslager des Bundesliga-Vereins in Seeboden. Der 29-Jährige muss vier Wochen einen Gips tragen, mit dem er weiterhin trainieren und Spiele bestreiten kann.

Ein echter Hingucker übrigens - der neue violette Rasen im neuen Stadion in Favoriten!

(APA/red)