Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Integration ist kein Hobby Integration ist kein Hobby
Chronik

Integration ist kein Hobby

Die Allianz „Menschen. Würde. Österreich“ will Integrationshelfer besser vernetzen und vor den Vorhang helfen.
Andreas Liberda
Dienstag, 20. März 2018
Verfasst am 20.03.2018 von Andreas Liberda

Seit Beginn der großen Flüchtlingswelle im Jahr 2015 engagierten und engagieren sich zahlreiche Menschen in der Flüchtlingshilfe. Sei es nun privat oder in größeren Organisationen. Die Allianz „Menschen. Würde. Österreich“ will diese Menschen nun besser zusammenbringen und vernetzen.

Viele Helfer im Integrationsbereich fühlen sich nämlich alleine gelassen. Helga Longin von der Initiative „Unser Bruck Hilft“ aus Niederösterreich ist eine von Ihnen. Sie sagt, dass in den Gemeinden selbst die Solidarität groß ist. Unterstützung von Bund und Land gibt es aber kaum. Dabei wäre es wichtig hervorzuheben, dass Integration nicht das Hobby von Wenigen ist, sondern die Leistung von Vielen.